Leserfoto

Jungvögel im Luftkampf

Valentin Dörle

Von Valentin Dörle

Di, 13. Juli 2021 um 00:00 Uhr

Bad Krozingen

Kopfüber segelt ein junger Mäusebussard in die Tiefe, nachdem er zuvor mit einem Artgenossen durch die Luft wirbelte. Beobachtet hatte diese Szene Valentin Dörle am Flüsschen Neumagen in Bad Krozingen.

Der Mäusebussard ist laut Naturschutzbund der in Mitteleuropa am weitesten verbreitete Greifvogel. Er ernähre sich von Mäusen und anderen kleinen Nagetieren, könne aber auch Frösche sowie verletzte oder geschwächte Hasen, Kaninchen und Vögel verspeisen.