Das "Downtown" ist jetzt wieder Anlaufstelle

Silvia Sedlak

Von Silvia Sedlak

Sa, 03. September 2011

Kandern

Anstatt Ullrich Jordan hat die Kaltenbach-Stiftung jetzt Roman Bukowski zum neuen Leiter des Jugendzentrums bestellt.

KANDERN (nos) Zufriedene Gesichter gab es am Donnerstag bei der Wiedereröffnungsfeier im Jugendzentrum "Downtown", hatten doch zahlreiche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene den Weg in die Bahnhofstraße 15 gefunden. Besonders der neue Billardtisch stand im Fokus der Besucher. Zudem gab es eine personelle Änderung seitens der Dieter Kaltenbach-Stiftung, die das "Downtown" jetzt betreibt: Sozialarbeiter Roman Bukowski (50 Jahre) übernimmt nach einer personal-internen Entscheidung der Stiftung für den zunächst als Leiter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ