Die S-Bahn muss aufs Gleis

Markus Maier

Von Markus Maier

Mo, 20. Juli 2015

Kandern

Reaktivierung der Kandertalschiene ist zentraler Punkt der Forderungen der Kandertalkonferenz.

KANDERN. Die am Wochenende erstmals einberufene Kandertalkonferenz als öffentliches Plenum für die Diskussion um die Weiterentwicklung des Tales ist auf überaus großes Interesse gestoßen: Die knapp 100 Teilnehmer erarbeiteten dabei ein umfangreiches Positionspapier als Grundlage für die künftige Arbeit, das nach über sechsstündiger Tagung mit nur einer Gegenstimme verabschiedet wurde. Die Schlüsselforderung dabei: Der Ausbau der Kandertalschienenstrecke und deren Einbindung in den Regio-S-Bahnverkehr muss höchste Priorität haben (siehe auch neben stehende Beiträge) .

Diese Forderung ist verbunden mit einer weiteren Kernforderung an die Regionalplaner, das Kandertal als wichtige Achse für die künftige Siedlungsentwicklung anzuerkennen. Denn diese Achse findet sich in der Regionalplanung bislang nicht. In diese Zusammenhang sollen die Gemeinden zwar nach wie vor Autonomie genießen, was deren Planungsrechte angeht, aber darüber hinaus indes ein gemeinsames Leitbild für ihre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ