"Die Sau wäre doch beleidigt, wenn ich nicht aus ihr trinken würde"

Jochen Fillisch

Von Jochen Fillisch

Mo, 26. Juli 2010

Kandern

Beim Empfang des Markgrafen Maximilian und seiner Gemahlin im historischen Forsthaus wurde das waidmännische Begrüßungsritual gepflegt.

KANDERN. "BAD – EN 1": Das Nummernschild des Wagens, der da am Samstag kurz vor drei Uhr vor dem Forsthaus vorfuhr, ließ erahnen, dass Bürgermeister Bernhard Winterhalter dort keinen gewöhnlichen Gast empfangen würde. Doch Maximilian Markgraf von Baden und seine Gemahlin Prinzessin Valerie Isabella von Habsburg-Lothringen zeigten sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ