Die Stadtbibliothek macht "MuT"

Markus Maier

Von Markus Maier

Fr, 23. März 2012

Kandern

Kulturprogramm der Bücherei, der Bürgerstiftung und des Fördervereins hat im Zentrum für Musik und Theater einen neuen Partner.

KANDERN. Herbert Uhl, umtriebiger Leiter der Stadtbibliothek Kandern, hat für sein Bücherei-Kulturprogramm 2012 einen neuen Partner gewonnen: Nach einer ersten gemeinsamen Aktion bereits im vergangenen Jahr, steigt das "MuT"-Zentrum Kandern mit drei Angeboten ein. "MuT" steht für "Musik und Theater für kleine und große Menschen". Und vor allem an kleine Menschen richten sich drei speziellen Kinderlesungen, die Regisseurin Karin Derks einbringt. Sie hat "MuT" zusammen mit der Jugendbuchautorin Sonja Blattmann vor bald einem Jahr in der Töpferstadt etabliert.

Auftakt mit "MuT" ist in der kommenden Woche, wie Derks und Uhl bei der Präsentation des Kulturprogrammes der Bücherei miteilten. Das gibt es mittlerweile im zehnten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ