Ein Jugendbeirat ist im Gespräch

Markus Maier

Von Markus Maier

Di, 15. November 2011

Kandern

Jugendliche, Kaltenbach-Stiftung und Stadtverwaltung ziehen am Runden Tisch erfolgreiche Bilanz der Arbeit im Downtown.

KANDERN. Die Arbeit der Kaltenbach-Stiftung im Kanderner Jugendzentrum trägt erste Früchte. Rund zwei Monate nach Wiedereröffnung des Downtown haben die Jugendlichen selbst, Verantwortliche der Stadtverwaltung und der das Zentrum mit drei Mitarbeitern betreuenden Kaltenbach-Stiftung sowie weitere Mitglieder des im Juli formierten Runden Tisches zur Jugendarbeit in der Töpferstadt eine erste positive Zwischenbilanz gezogen.

Ein Ergebnis dabei: Ein eigener Jugendbeirat des Downtown könnte die Arbeit zwischen Rundem Tisch und Jugendlichen noch weiter strukturieren – und verbessern. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ