Für den einen das Ende, für den anderen der Anfang

unseren Mitarbeitern

Von unseren Mitarbeitern

Sa, 13. Februar 2010

Kandern

Dieter Schwald ist das letzte Mal entmachtet worden, Erich Greßlin hatte Premiere / Narren führen nun überall das Regiment.

KANDERTAL. Ausnahmezustand zwischen Blauen und Rümmingen: Die Narren haben das Sagen – zumindest bis Aschermittwoch.
In Kandern ist Oberzunftmeister "Albi" (Johann Albrecht) jetzt Regierungschef. Die "Nodedaig Chnädder" haben den "Regierungssturz" mit knackiger Guggemusik kräftig unterstützt. Stadtvogt "Winty" (Bernhard Winterhalter) hatte kein Verständnis für das Getöse der Narren, denn außer großen Sprüchen sei bei bis zu seiner Rückkehr am Aschermittwoch noch nie was passiert, betonte der entmachtete Rathauschef.
Für die Bürgerinnen und Bürger brechen ab sofort neue Zeiten an. Bisher vom Gemeinderat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung