Geld gespart – Zuschuss bekommen

Markus Maier

Von Markus Maier

Sa, 18. Juli 2015

Kandern

Beim jüngst vergebenen Auftragspaket fürs Feuerwehrhaus macht die Stadt guten Schnitt / 365 000 Euro gibt’s mindestens vom Land.

KANDERN. Im Frühjahr hatte es bei Arbeitsvergaben fürs Feuerwehrhaus noch einigen Unmut im Technischen Ausschuss und im Kanderner Gemeinderat gegeben wegen nicht unerheblicher Kostenüberschreitungen bei Auftragsvergaben für den Wiederaufbau des vor zwei Jahre abgebrannten Feuerwehrdomizils – beim neusten Vergabeblock über an die 300 000 Euro sparte man indes eine fünfstellige Summe ein.

Sehr zur Freude der Mitglieder des Technischen Ausschusses, die am Donnerstagabend bei ihrer jüngsten öffentlichen Sitzung denn auch einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss an den Gemeinderat richteten, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ