Account/Login

Verhandlung am Amtsgericht

Kanderner Brandstifter leidet wohl an einer psychischen Erkrankung

Thomas Loisl Mink

Von

Sa, 11. Dezember 2021 um 06:05 Uhr

Kandern

BZ-Plus Seit März 2020 soll ein 41-Jähriger sieben Brände in Waldhütten und an gelagertem Holz gelegt haben. Der Prozess in Lörrach geht aber erst im Januar weiter. Für den Mann wird einein Therapieplatz gesucht.

Die Heuberger Hütte brannte am Nachmittag des 7. April 2020.  | Foto: Feuerwehr Kandern
Die Heuberger Hütte brannte am Nachmittag des 7. April 2020. Foto: Feuerwehr Kandern
Die Staatsanwaltschaft legt einem 41-jährigen Mann aus Kandern sieben Brandstiftungen in Kandern und Umgebung zur Last. Da der Mann psychisch krank ist, war am Amtsgericht in Lörrach zunächst nicht klar, wie in der Sache weiter verfahren werden soll. Nun ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar