BZ-Interview

Kann man sich in der Bahn noch sicher fühlen?

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Di, 07. Juni 2011 um 22:27 Uhr

Südwest

Ein Toter im Bahnhof in Rostock, ein misshandeltes Mädchen im Freiburger Hauptbahnhof, eine verdächtigte CD im ICE zwischen Karlsruhe und Basel – kann man sich in der Bahn noch sicher fühlen? Ein Interview mit dem Leiter des DB-Bereiches Sicherheit, Gerd Neubeck.


BZ: Herr Neubeck, sind die Bahn und ihre Bahnhöfe wirklich ein gefährliches Pflaster?
Neubeck: Nein. Die Bahn ist deutlich sicherer als der übrige öffentliche Raum. Eine Stadt wie Stuttgart zählt beispielsweise über 8000 Rohheitsdelikte pro Jahr. Bei der DB sind es in ganz Baden-Württemberg rund 1100 Fälle. Zwei Drittel hiervon werden bei Massenveranstaltungen wie Fußball, Konzerten oder Diskothekenbesuchen gezählt – dann, wenn Alkohol im Spiel ist.
BZ: Aber es klafft eine Lücke zwischen diesen eher beruhigenden Zahlen und dem subjektiven Sicherheitsgefühl?
Neubeck: Richtig, Ältere fühlen sich gewöhnlich unsicherer als Jüngere, Frauen mehr als Männer, und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung