Kanu, Kunst und Klettern

Markus Donner

Von Markus Donner

Mi, 15. Juli 2020

Kirchzarten

Das Kinder- und Jugendbüro in Kirchzarten hat trotz Corona-Pandemie ein Sommerferienprogramm auf die Beine gestellt.

. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. In Corona-Zeiten trifft dies auch im übertragenen Sinne zu. Im Kinder- und Jugendbüro Kirchzarten hat man sich dennoch entschlossen, mit einem lukrativen Ferienprogramm der Langeweile die rote Karte zu zeigen. Nicht alle Kinder werden im Sommer verreisen können. Umso mehr sind die Angebote im Ferienprogramm der Gemeinden gerade in diesem Jahr geschätzt.

Die Gemeinde Kirchzarten zählt mit ihrem Kinder- und Jugendbüro unter der Leitung von Martina Mödl zu den Vorreitern in Sachen Sommerferienprogramm, das es schon seit 1999 gibt. Inzwischen hat sich bei der Vorbereitung schon viel Routine eingestellt, da einige Angebote schon seit Jahren sehr begehrt sind und immer wieder nachgefragt werden.
Erst wegen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung