Neujahrsempfang

Kappler sprechen sich für Stärkung ihrer Einkaufsmöglichkeiten aus

Paul Nachtwey

Von Paul Nachtwey

Mi, 15. Januar 2020 um 12:01 Uhr

Kappel

BZ-Plus Der Verlust lokaler Infrastruktur beschäftigt die Einwohner von Freiburgs östlichstem Stadtteil. Beim Neujahrsempfang zeigte sich anschaulich, wie bürgerschaftliches Engagement Kappel prägt.

Anlässlich der Schließung der Kappler Bäckerei Brüstle sprachen sich die Redner beim Kappler Neujahrsempfang für die Stärkung der lokalen Infrastruktur aus. Oberbürgermeister Martin Horn versprach, die Ortschaften bei der Stadtplanung im Blick zu behalten – und gab einen Ausblick zum geplanten Feuerwehrgerätehaus.

Kappel ist vom gesellschaftlichen Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger geprägt
Dass das Leben in Kappel von dem Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger geprägt ist, konnten die Gäste des Neujahrsempfangs am Sonntagvormittag in Echtzeit miterleben. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ