Ettenheim

Kaufland-Markt wird doch nicht neu gebaut

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 10. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Ettenheim

BZ-Plus Bürgermeister ist verärgert: In Ettenheim wird nun doch kein neuer Supermarkt gebaut. Das Unternehmen Kaufland ändert seine Planung und will das bestehende Geschäft nur "modernisieren".

Auf Anfrage der Badischen Zeitung erklärte eine Unternehmenssprecherin der Kaufland GmbH am Freitagnachmittag, dass am Standort Rheinstraße der bestehende Markt zwar modernisiert werde, von einem Abriss und einem Neubau des Marktes habe das Unternehmen aber Abstand genommen. Bürgermeister Bruno Metz: "Die Stadt ist dem Unternehmen in einer ganzen Reihe von Punkten entgegengekommen und hat selbst viel in das Projekt investiert. Wir sind enttäuscht".

Geplant war eine Parkplatzgalerie
Vor einem Jahr erst war das Unternehmen mit großen Aufgebot (Architekten, Projektmanagerin) vor dem Ettenheimer Gemeinderat erschienen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ