Account/Login

Entscheidung

Kein Abriss: Rathaus in Lörrach wird für 52 Millionen Euro saniert

Willi Adam
  • Fr, 01. März 2024, 09:33 Uhr
    Lörrach

BZ-Plus Die Entscheidung ist gefallen: Lörrach saniert das denkmalgeschützte Rathaus. Dafür muss die finanzschwache Stadt 52 Millionen Euro aufbringen – die üblichen Baupreissteigerungen nicht eingerechnet.

Das markante Rathaus in Lörrach wird saniert.  | Foto: Jonas Hirt
Das markante Rathaus in Lörrach wird saniert. Foto: Jonas Hirt
1/2
"Der Ball liegt auf dem Elfmeterpunkt, jetzt muss er nur noch ins Tor geschossen werden." Mit diesen Worten kommentierte Oberbürgermeister Jörg Lutz bei der letzten der zahlreichen Vorberatungen den Sachstand bei dem bisher größten eigenen Bauprojekt der Stadt Lörrach. Nun ist die abschließende Entscheidung gefallen. Der Gemeinderat stimmte mit großer Mehrheit für eine Sanierung des Bestandsgebäudes. Diese Variante hatte sich bei der Abwägung zahlreicher Gutachten als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar