Hochschwarzwald

Kein Sommer-Skispringen in Hinterzarten – aber die Weltelite trainiert trotzdem hier

Joachim Hahne

Von Joachim Hahne

Mi, 26. Juli 2023 um 16:38 Uhr

Skispringen

BZ-Plus Das Training im Adler-Skistadion in Hinterzarten läuft auf vollen Touren, Top-Springer bereiten sich hier auf den Winter vor. Die neue Saison wird etliche Veränderungen bringen – etwa weniger Geld.

Auf den FIS-Sommer Grand Prix im Hochschwarzwald müssen die Skisprungfans auch im Jahr 2023 schweren Herzens verzichten. Das Organisationskomitee Hinterzarten hatte den für Ende Juli geplanten Termin aus Kostengründen wieder an den Internationalen Skiverband (FIS) zurückgegeben (wir berichteten). Trotzdem müssen die Skisprungfans im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung