Keine Chance für Grünschnitt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. April 2020

Kreis Emmendingen

Plätze bleiben geschlossen.

KREIS EMMENDINGEN (BZ). Die Grünschnittplätze im Kreis bleiben zur Eindämmung der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus weiterhin geschlossen. Darauf weist das Landratsamt erneut hin – und liefert eine ausführliche Begründung. Der Abfallwirtschaft, heißt es darin, sei bewusst, dass die Schließung eine spürbare Einschränkung sei. Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung müssen Kontakte zwischen Menschen auf das unbedingt Erforderliche reduziert werden – auch Freiburg und der Kreis Breisgau-Hochschwarzwald hätten ihre Grünschnittplätze geschlossen. Die Entsorgung von Grünschnitt sei anders als die Müllabfuhr kein "so notwendiger Lebensbereich, dass er nicht für eine bestimmte Zeit ausgesetzt werden könnte." Rasenschnitt und andere "krautige Abfälle, heißt es weiter, dürften über die Restmülltonne oder die gebührenpflichtigen Müllsäcke entsorgt werden. Rasen könne aber auch im Garten verwertet werden.

Kontakt: abfall@landkreis-emmendingen.de oder Tel. 07641 451 9700