Kommentar

Keine EU-Visa mehr für Russen

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Mi, 17. August 2022 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Deutschland stemmt sich gegen Visa-Einschränkungen für russische Touristen. Dabei sollte der Westen auch aus Gründen der Solidarität die ökonomische Elite Russlands stärker ins Visier nehmen.

In der Europäischen Union ist eine Debatte darüber entbrannt, ob russischen Touristen weiterhin problemlos Einreise-Visa ausgestellt werden sollten. Dabei geht es um keine Kleinigkeit, sondern immerhin um tausende Erlaubnisse täglich. Vor allem baltische und skandinavische ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung