Keine heftigen "Sprünge"

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Mi, 11. Juli 2012

Weil am Rhein

Stadt passt ihre Entgeltordnung neuen Gegebenheiten an / Höhere Zuschüsse für Jugendarbeit.

WEIL AM RHEIN-ÖTLINGEN. Die Stadt will ihre Entgeltordnung für Nutzer von städtischen Räumen, Hallen und Sportanlagen ändern, Gleiches gilt für die Förderrichtlinien für Vereine. Dramatische Gebührenerhöhungen oder Zuschussstreichungen braucht aber niemand zu fürchten, denn die Anpassung ist Routinesache. Sie wurde notwendig, weil verschiedene Räume neu genutzt werden, etwa das Stapflehaus für Trauungen. Für andere Gebäude, etwa die Festhalle Haltingen, sind bislang keine Gebühren festgehalten.

Für die Weiler Vereine ändert sich so gut wie nichts. Nutzen sie Sporthallen, Plätze oder Räume der Stadt zum Trainieren oder Proben, zahlen sie auch in Zukunft für 90 Minuten zehn Euro, im Jahr höchstens 400 Euro. Nutzen sie Schulräume, zahlen sie in Zukunft sogar nur einen Euro statt bisher 1,04 Euro pro Viertelstunde. Auch die Hallengebühren für Veranstaltungen will die Stadt nur geringfügig nach oben runden. So wird die Festhalle ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung