Jahresrückblick

Kenzingen nimmt "Weinfesthähnchen to go" auf die Speisekarte

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Do, 31. Dezember 2020 um 16:00 Uhr

Kenzingen

BZ-Plus Neben einem Großbrand im April, Sommerfreuden mit Sport und Kultur und dem erneuten Lockdown im Herbst gab es dennoch einige Ereignisse, die das Jahr in der Üsenbergstadt prägten.

2020 fing gut an: Die Stadt Kenzingen lud zum ersten Mal zum Neujahrsempfang in die Alte Halle, wo es im Gegensatz zum Bürgersaal für alle 220 Gäste einen Sitzplatz gab und erstmals ein kleines Programm. Kenzingen hat seitdem zwei neue Stadtälteste, Elisabeth Beha und Werner Bürk. Es ging auch gut weiter: Beim Sportverein Kenzingen war Theaterabend, am Tag drauf fand die erste Winterwanderung statt, und am 31. Januar ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung