Abgelenkt

Bistrogäste verhindern Diebstahl

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 31. Mai 2020 um 15:30 Uhr

Kenzingen

Ein Mann hat versucht Geld aus der Geldbörse einer abgelenkten Servicemitarbeiterin zu stehlen. Andere Gäste konnten ihn aufhalten, bis die Polizei eintraf.

Gäste eines Bistros in Kenzingen haben am vergangenen Samstag einen Diebstahl verhindern können. Auf den Tatverdächtigen wartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Wie die Polizei mitteilte, habe der Gast des Bistros die kurze Abwesenheit einer Servicemitarbeiterin ausnutzen wollen, um den Geldbeutel der Bedienung auszuleeren. Der 44-Jährige wurde dabei allerdings von anderen Gästen beobachtet. Als die Servicemitarbeiterin darauf aufmerksam gemacht wurde, konnte sie den Tatverdächtigen auf frischer Tat dabei ertappen, wie er Geldscheine in Höhe von 180 Euro aus der Geldbörse nahm. Mit Unterstützung der anderen Gäste konnte der Mann bis zum Eintreffen der verständigten Polizei in der Gaststätte festgehalten werden.

Der Tatverdächtige wird sich nun wegen des versuchten Diebstahls in einem Strafverfahren verantworten müssen.