Einblick in die weniger bekannten Werke von Erich Kästner

Ute Schöler

Von Ute Schöler

Mo, 27. Januar 2014

Kenzingen

Cornelia Schmidt und Monika Rudolph zeigen bei einer kabarettistischen Lesung, wie aktuell die gesellschaftskritischen Gedanken des Schriftstellers sind.

KENZINGEN. Einen geistreichen Erich-Kästner-Abend gestalteten Cornelia Schmidt und Monika Rudolph im Rahmen der "Freitags-Akademie" der evangelischen Kirchengemeinde. Rund 70 Teilnehmer erfreuten sich an der kabarettistischen Lesung.

Mit der "Volontärin" (Cornelia Schmidt) im Schlepptau tritt die "Zeitungsredakteurin" (Monika Rudolph) in den Stuhlkreis des Gemeindesaales. Gewitzt und ausdrucksvoll nimmt das Duo Kontakt auf zum Publikum. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung