Kinder tauchen in Fantasiewelt ein

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Mi, 01. August 2012

Bonndorf

Beim Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek kann man die Welt um sich herum vergessen / Es bleibt auch Zeit zum Nachfragen.

BONNDORF. Selbstvergessen lauschen die Mädchen und Buben im Schloss, wenn Ursula Richter vom legendären Jim Knopf und seinem Freund Lukas, dem Lokomotivführer, vorliest und man merkt sofort, dass diese Geschichten von Michael Ende kein bisschen an Attraktivität eingebüßt haben. Spannend sind diese Geschichten freilich auch deshalb, weil sie in der Bonndorfer Stadtbibliothek als "Bilderbuchkino" präsentiert werden.

Diese Idee brachte im Jahr 2009 Büchereimitarbeiter Bernhard Isele mit und er kümmert sich seit zwei Jahren auch höchstpersönlich um den Ablauf. Über die Fachstelle des Regierungspräsidiums bestellt er sich leihweise geeignetes "Filmmaterial", das Equipment in Form von Laptop und Beamer stellt er aus seinem privaten Fundus. Bis zu 26 Kinder versammeln sich beim Bilderbuchkino ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung