Account/Login

Freiburg

Premiere des deutsch-nigerianischen Films "Zero Deal"

  • Mi, 28. September 2016, 00:00 Uhr
    Kino

     

Roter Teppich, Stretch-Limousinen, Roben und High Heels – die "Weltpremiere" der deutsch-nigerianischen Filmproduktion "Zero Deal" ist im Glashaus im Rieselfeld über die Bühne gegangen.

Laien vor der Kamera:  Szene aus „Zero Deal“   | Foto: Gabi Obi
Laien vor der Kamera: Szene aus „Zero Deal“ Foto: Gabi Obi
Der gebürtige Nigerianer Ogugua Igwe – Produzent, Drehbuch-Koautor und Hauptdarsteller – lebt wie etliche der Schauspieler in Freiburg, etwa die Hälfte des Films ist in und um Freiburg gedreht, was bei der Premiere zu manchen vielbeklatschten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar