Die Ortsvorsteherin tritt zurück

Theo Weber

Von Theo Weber

Mi, 07. Dezember 2011

Kippenheim

Christa Dietz: Die Kräfte sind aufgebraucht / Giuseppe Fittipaldi will den Ortschaftsrat verlassen.

KIPPENHEIM-SCHMIEHEIM. Wie zu erwarten war, hat der Ortschaftsrat in der Sitzung am Montag einen Beschluss vom 18. Juli, die Ortschaftsverfassung aufzuheben und damit auch den Ortschaftsrat abzuschaffen, einstimmig zurückgenommen. Die Ortschaftsräte müssen sich jedoch auf die Suche nach einem neuen Ortsvorsteher oder einer Ortsvorsteherin machen. Denn Christa Dietz hatte am Ende der Sitzung ihren sofortigen Rücktritt bekanntgegeben. Ortschaftsrätin will sie aber bleiben. Giuseppe Fittipaldi dagegen möchte aus dem Gremium ausscheiden, wenn es nach der Gemeindeordnung eine Möglichkeit gibt.

Kurz und schmerzlos ging die Aufhebung des Beschlusses vom 18. Juli über die Bühne, nachdem sich die Ortschaftsräte in der Sitzung davor darauf verständigt hatten, das Ergebnis der Bürgerbefragung anzuerkennen. In dieser Berfragung haben sich am 27. November fast 75 Prozent für den Erhalt des Ortschaftsrats votiert. Dem entsprechenden Beschlussvorschlag der Ortsvorsteherin stimmten die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ