Kirche setzt auch auf die Frauen

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Di, 03. April 2018

St. Peter

Frauengemeinschaft St. Peter feierte 100-jähriges Bestehen.

ST. PETER. Am 17. März 1918 gründete der damalige Pfarrer und Regens Josef Ries in St. Peter den sogenannten Mütterverein für verheiratete Frauen, mit 183 Frauen auf der Mitgliederliste. Parallel dazu existierte die Katholische Jungfrauenkongregation für Unverheiratete. 1970 erfolgte die Umbenennung in Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). Mit Videofilm, Festgottesdienst und Beisammensein im Pfarrheim wurde das Jubiläum zum 100-jährigen Besehen jetzt gefeiert.

Die St. Petermer kfD ist heute eine der 5300 pfarrgemeindlichen Gruppen des Bundesverbandes, dem eine halbe Million Frauen angehören.
Vorsitzende Patrizia Weber begrüßte im Pfarrheim nach dem vorangegangenen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung