Pop in der Talvogtei

Kirchzarten bekommt mit "Black Forest Voices" ein neues Musikfestival

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 11. Januar 2019 um 11:01 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Ein Festival der Stimmen soll es werden. Der gebürtige Kirchzartener Tobias Hug bringt mit "Black Forest Voices" ein neues Musikfestival an den Start – mit hochkarätiger Besetzung.

Viele Kirchzartener haben die Lust an großen Events entdeckt. Wie so etwas geht, hat die Feuerwehr 2018 bewiesen, die zu ihrem 150-jährigen Bestehen richtig geklotzt hat. So kamen die Pop- und Rocklegenden Nena, Status Quo und Roland Kaiser nach Kirchzarten.

Und damit das kein Strohfeuer bleibt, hat die Gemeinde für 2019 ein spektakuläres Vokalfestival an Land gezogen. Hinter "Black Forest Voices", das für 27. bis 30. Juni angekündigt ist, steckt das musikalische Multitalent Tobis Hug. Selbstverständlich ein waschechter Kirchzartener.
Rückblick: Wie war’s bei...Nena im Juni 2018 in Kirchzarten?
In Sachen Kultur hat sich Kirchzarten längst zu einem Hotspot im Dreisamtal ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ