Kirchzarten

Auf dem Zarduna-Märkt wurde bis spät in den Abend gefeiert

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

So, 12. Juli 2015 um 16:58 Uhr

Kirchzarten

Höhepunkt war die Übergabe der Marktplatzlounge: Rund 40 000 Euro hatten Handwerker in die Hand genommen, um einen nicht mehr schönen Fleck zwischen Fußgängerzone und Marktplatz zu verwandeln.

Anlass für zwei hochinteressante und abwechslungsreiche Feiertage beim Zarduna-Märkt am Wochenende in Kirchzartens Innenstadt war wieder einmal das Gedenken an 1250 Jahre Zarduna. Und genau diesen geschichtlichen Hintergrund nahmen die Handwerker auf und präsentierten sich im Handwerkerdorf auf dem Fortuna-Parkplatz mit praktischen Belegen ihrer Berufe. Nebenan auf dem Marktplatz wurde bis spät in den Abend hinein gefeiert.

Ein besonderer Höhepunkt des Wochenendes war die Übergabe der Marktplatzlounge an den Bürgermeister und die ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ