Naturschutz als Herzensanliegen

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Mi, 16. März 2016

Kirchzarten

Wulf Raether scheidet aus Nabu-Vorstand im Dreisamtal aus.

KIRCHZARTEN. Im Jahr 2004 ging der promovierte Biologe und Erziehungswissenschaftler Wulf Raether in den wohlverdienten Ruhestand. Schon während seiner Tätigkeit als Biologielehrer zwischen 1965 und 1973 erkannte er durch die Auswirkungen des Sauren Regens die fundamentale Bedeutung des Naturschutzes und er engagierte sich folgerichtig gegen das Artensterben in der Tierwelt und für die Einrichtung von geschützten Zonen.

Danach war Raether als Dozent für Pädagogik und Didaktik in der Lehrerausbildung an der Freiburger Universität beschäftigt und entwickelte Lehr- und Lerneinheiten zur Umweltbildung mit Schülern. Als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung