Wenn der Geist nachlässt

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Fr, 27. Oktober 2017

Kirchzarten

In der Birkenhof-WG für Demente müssen die Angehörigen für deren Eigenständigkeit mit anpacken.

KIRCHZARTEN. Ständig ist ein Strumpf weg oder jemand hat wieder mal keine Milch gekauft. Wer hat seinen Putzdienst nicht gemacht und wer hat eigentlich diese Woche Kochdienst? Das Leben in einer Wohngemeinschaft (WG) ist nicht leicht. Mehrere Menschen in einer Wohnung, da gibt es auch mal Ärger. Und wenn die Mitbewohner auch noch ständig irgendetwas vergessen, macht es das nicht gerade einfacher. Genau für solche vergesslichen Mitbewohner ist die WG im Birkenhof seit zehn Jahren da – für ihre dementen Bewohner und deren Angehörige.

Acht Zimmer gibt es in der ehemaligen Scheune in Kirchzarten-Burg. Jede Tür schmückt ein Schild. Irene von Kienles Schild zeigt zwei bunte Vögel. So findet sie ihr Zimmer. Sie wohnt noch nicht so lange in der WG und vergisst manchmal, welches ihr Zimmer ist. Irene von Kienle war Lehrerin. Und auch heute hat die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung