Bis an die Grenzen des Hörbaren

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

Mo, 20. Januar 2020

Lörrach

BZ-Plus Das Bundesjugendorchester gastierte mit Beethoven im Burghof.

LÖRRACH. "BTHVN2020": unter diesem Namenskürzel begann am Freitagabend im Burghof die Lörracher Version des Beethoven-Gedenkjahres. Dass diese nicht zur tönenden Retrospektive wurde, sondern auch Gegenwarts- und Zukunftsklänge hörbar machte, dafür sorgten Klaus Hubers "Tenebrae" für großes Orchester (1966/67) und Sergej Maingardts "Rush" für großes Orchester, verstärktes Ensemble und Elektronik, eine Auftragsarbeit des Deutschen Musikrates für dessen Projekt "250 Jahre Beethoven – Beethoven-Crescendo" und "BTHVN2020", die der 1981 in Kasachstan geborene Sergej ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ