"Pocahontas"-Tetralogie

Klaus Theweleit erklärt, wie die Europäer zu Mördern wurden

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Do, 02. Juli 2020 um 20:01 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Mit dem Band "Hon" schließt Klaus Theweleit seine "Pocahontas"-Tetralogie ab. Der Freiburger Literaturwissenschaftler erklärt darin, wie die Europäer zu Mördern wurden.

Vollendet ist das große Werk. Nach 20 Jahren Sammel- und Schreibarbeit liegt nun auch der bisher fehlende dritte Teil vor, Band 1,2 und 4 erschienen bereits davor. Nach dem Prinzip der Aufteilung des Namens der legendären Indianerprinzessin handelt es sich um "Hon". Untertitel: "Warum Cortés wirklich siegte. Technologiegeschichte der eurasisch-amerikanischen Kolonialismen".

In den Bänden davor widmete sich der 78 Jahre alte Freiburger Literaturwissenschaftler, Essayist und Autor Klaus Theweleit der historischen Gestalt seiner Titelheldin und beschrieb die doppelte Landnahme der europäischen Kolonisatoren. Im zeitgleich mit dem ersten erschienenen Abschlussband nahm er die bundesdeutsche Nachkriegsgeschichte mit Arno Schmidts Erzählung "Seelandschaft mit Pocahontas" in den Blick. "Hon" untersucht nun die kulturellen Voraussetzungen für die Vorherrschaft der "weißen" Eroberer und warum sie – wie der Spanier Cortés, der Gründer von Mexico City – ein so leichtes Spiel mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung