Kleines Kind, großer Schaden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 15. September 2020

Wehr

Mädchen zerkratzt Auto mit seinem Fahrradlenker.

(BZ). Mit seinem Leih-BMW hat am vergangenen Freitag gegen 8.50 Uhr ein Mann die Hans-Thoma-Straße in Richtung Chaibegäßle in Wehr befahren, wie die Polizei am Montag bekannt gab. An der Kreuzung Amselweg hielt er kurz an und da kein Auto kam, fuhr er wieder an. Auf der linken Seite der Straße stand zeitgleich ein kleines Mädchen mit ihrem Fahrrad und fuhr im selben Moment los. Aufgrund Gleichgewichtsschwankungen kam das Mädchen mit dem Lenker an den Leih-Pkw und verursachte dabei einen größeren Kratzer im Lack. Anschließend fuhr sie die Amselstraße in Richtung Zelgstraße davon.

Das Mädchen war zirka fünf Jahre alt, hatte blondbraune, schulterlange Haare und eine zierliche Statur. Sie hatte eine rosafarbene Winterjacke an. Das Fahrrad war sehr klein, die Griffe weiß und aus Gummi mit rundem Knauf. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Der Polizeiposten Wehr (Tel. 07762/80780) sucht Zeugen, die Angaben zu dem Mädchen machen können.