Zeller Blauen

Unterwegs auf Grenzsteinsuche im Kleinen Wiesental

Paul Berger

Von Paul Berger

Di, 29. Mai 2018 um 09:00 Uhr

Kleines Wiesental

BZ-Plus Durchs Unterholz: Etwa 50 Menschen haben am Zeller Blauen nach Grenzsteinen gesucht. Dabei waren Revierleiter und Historiker.

Großen Zuspruch hat am Sonntag die von Heimathistoriker Werner Störk angeführte Exkursion zu den Grenzsteinen auf dem Höhenrücken des Zeller Blauen erfahren. Auch die Fachvorträge von Störk und Gerhard Staib von der Gesellschaft zur Erhaltung und Erforschung der Kleindenkmale in Baden-Württemberg (GEEK) waren gut besucht. Rund 60 Teilnehmer waren im Gemeindehaus in Bürchau dabei, später machten sich gut 50 auf den Weg in den Wald oberhalb von Neuenweg. Die Exkursion wurde auch im Kontext des geplanten Windparks am Zeller Blauen angeboten. Einige der Bodendenkmäler sind nach Ansicht von Kritikern durch die Pläne gefährdet.

Video: Auf Exkursion


Auf den Höhenzügen zwischen dem Hau am Fuße des Belchen und dem Zeller Blauen finden ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ