Nicht ausreichend gesichert

Wohnmobil rollt am Nonnenmattweiher Abhang hinab

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. August 2020 um 13:29 Uhr

Kleines Wiesental

Weil es nicht ausreichend gesichert war, ist ein Wohnmobil auf dem Parkplatz am Nonnenmattweiher losgerollt. Es fuhr etwa 30 Meter eine Böschung hinab. Eine 56-Jährige hat sich dabei verletzt.

Ein Wohnmobil hat sich am Samstagabend am Nonnenmattweiher selbstständig gemacht und ist etwa 30 Meter einen Abhang hinabgerollt. Wie die Polizei schreibt, parkte eine 56 Jahre alte Frau ihr Wohnmobil auf dem Parkplatz am Weiher. Offenbar war das Gefährt nicht ausreichend gesichert und rollte einen Abhang hinunter, wo es durch Bäume und Buschwerk gestoppt wurde. Die 56-Jährige befand sich bereits außerhalb des Fahrzeuges. Durch das Wohnmobil wurde sie jedoch umgestoßen und fiel ebenfalls den Hang hinunter. Dabei verletzte sie sich leicht und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr übernahm die Bergung der Gasflasche im Wohnmobil, das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.