Mangelnde Ladungssicherung

Kleinlaster verliert Steine auf der A98 bei Lörrach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 03. Juli 2020 um 14:04 Uhr

Lörrach

Ein Hyundai-Fahrer kann auf der A98 bei Lörrach nicht mehr rechtzeitig bremsen. An seinem Auto entsteht ein Sachschaden. Der Fahrer des Lasters erhält eine Anzeige wegen mangelnder Ladungssicherung.

Von der Ladefläche eines Klein-Lkw sind am Donnerstag, 02. Juli, gegen 11 Uhr, mehrere Steine auf die A98 bei Lörrach gefallen. Der Kleinlaster fuhr laut einer Polizeimeldung von Lörrach in Richtung Rheinfelden, als mehrere Steine von der Ladefläche rutschen und auf die Autobahn fielen.

Ein nachfolgender Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und überfuhr die Steine, wodurch an seinem Hyundai ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstand. Der Lastwagen-Fahrer wird wegen der mangelhaften Ladungssicherung angezeigt.