Account/Login

Knackpunkt ist Energieeinsparung

Sylvia Sredniawa
  • Di, 12. Mai 2020
    Waldkirch

     

BZ-Plus BZ-SERIE KLIMASCHUTZKONZEPT (2): Ungedämmte Gebäudehüllen, Licht und ältere Elektrogeräte sind oft Energiefresser.

Päckchen mit Dämmungsmaterial an einer...hema Dämmung noch viel Luft nach oben.  | Foto: Sylvia Timm
Päckchen mit Dämmungsmaterial an einer Neubau-Baustelle sind ein normaler Anblick. Bei Altbauten in Waldkirch und anderswo ist beim Thema Dämmung noch viel Luft nach oben. Foto: Sylvia Timm

WALDKIRCH. Wer wirksam Klimaschutzmaßnahmen voranbringen möchte, muss sich einen Überblick verschaffen, welches Potenzial es dafür überhaupt gibt. Die Energieagentur Regio Freiburg untersuchte für das Waldkircher Klimaschutz-Konzept auch Bereiche zur Energieeinsparung.


Gebäude-Investitionen
Die meiste Energie in privaten Haushalten und im Kleingewerbe wird für Raumwärme aufgewendet. Derzeit werden bundesweit etwa ein Prozent der Gebäude pro Jahr energetisch saniert. Würde man diesen Anteil in Waldkirch auf mindestens drei Prozent pro Jahr steigern, könnte man bis 2050 – dem Jahr, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar