Debatte

Können Ältere ihre Fahrtüchtigkeit gut einschätzen?

dpa

Von dpa

Mi, 23. Oktober 2013 um 16:58 Uhr

Südwest

Ein 88-Jähriger tötet beim Ausparken eine Frau und verletzt zwei Kinder. Lag es am Alter? Aus Expertensicht geht von Senioren im Straßenverkehr keine besonders hohe Gefahr aus.

Nachdem ein 88 Jahre alter Autofahrer beim Ausparken einen schweren Unfall verursacht hat, warnen Experten vor pauschaler Kritik gegen Senioren am Steuer. Der Mann hatte am Montag auf einem Supermarktparkplatz in Bretten eine 34-Jährige angefahren, die mit ihren beiden Töchtern zu Fuß unterwegs war. Sie konnte sich zwar zunächst wieder aufrichten - der Fahrer setzte aber ein zweites Mal zurück und klemmte sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ