Die vierte Lunte am Fundament der EU

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. Januar 2016

Kolumnen (Sonstige)

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken zufolge kann die Europäische Union Rechtsstaatsverletzungen in Mitgliedstaaten kaum unterbinden .

Immer mehr Krisen brechen in der EU aus – und so existentielle, dass sich die Frage, ob sie das alles überleben wird, nicht mehr mit einem klaren Ja beantworten lässt: Die längst nicht gelöste Euro-Krise hat die Unvereinbarkeit der nationalen wirtschaftspolitischen Konzepte offengelegt und führt zu großer Frustration in nahezu allen Mitgliedstaaten. In der Flüchtlingskrise herrscht nationaler Egoismus pur, das europäische Asylrecht ist ausgehebelt. Die Briten bereiten den Austritt aus der EU vor, die Finnen den Austritt aus dem Euro. Und am Fundament der EU schwelt eine vierte Lunte, die eine immer größere Brisanz entfaltet. Es geht um ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ