Vauban

Kommando Rhino: Wagenburg soll einem Hotel weichen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 16. September 2010 um 21:00 Uhr

Freiburg

Auf dem Eingangsgelände ins Quartier Vauban soll ein Hotel entstehen, das Behinderten normale Arbeitsplätze bieten will. Noch besteht allerdings Verhandlungsbedarf mit der Stadtbau als Investor – wegen der Miete.

Die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit die Gründung einer gemeinnützigen GmbH. Allerdings gilt es noch ein Problem zu lösen: Die städtische Wohnungsgesellschaft Stadtbau als Investor erwartet eine Miete, die die Möglichkeiten des Sozialverbands übersteigt. Nächste Woche wollen beide verhandeln.

Die Idee eines integrativen Hotels stammt noch aus der Zeit, als der Freiburger Architekt Rolf Buschmann auf dem sogenannten "M1"-Gelände sein "Green-Business-Center" ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ