Buch in der Diskussion

Karim El-Gawhary und Mathilde Schwabeneder: 20 Jahre kürzer leben

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Do, 12. November 2015

Kommentare

BUCH IN DER DISKUSSION: BZ-Korrespondent Karim El-Gawhary beschreibt die drastische Lage der Flüchtlinge im Nahen Osten.

Wer erstaunt ist, dass in diesem Sommer und Herbst mit einem Mal so viele Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak nach Europa einwandern, sollte das neuste Buch von BZ-Nahostkorrespondent Karim El-Gawhary und seiner Coautorin Mathilde Schwabeneder lesen. Dann wird er verstehen, warum viele Menschen die strapaziöse Reise durch die Türkei über den ganzen Balkan nach Deutschland auf sich nehmen. Für dieses Buch haben die beiden Autoren diesseits und jenseits des Mittlemeers Flüchtlinge getroffen und ihre Schicksale aufgeschrieben.

In Deutschland stellen sich viele Menschen nicht vor, unter welch menschenunwürdigen Umständen viele der Flüchtlinge hausen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ