Griechenland vor der Wahl

Leitartikel: Ein Land am Scheideweg

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

Mi, 02. Mai 2012

Kommentare

Am kommenden Sonntag wird in Hellas auch über Europa abgestimmt

Die einen ziehen mit Fahnen, die ans Hakenkreuz erinnern, durch die Straßen und recken die Arme zum Hitlergruß empor. Die anderen schwenken rote Flaggen, propagieren die Abschaffung des Parlaments und die Diktatur des Proletariats. Wenige Tage vor der Wahl haben in Griechenland Extremisten Hochkonjunktur.
Die Krise polarisiert die Griechen. Die harten Sparauflagen, die längste und tiefste Rezession seit Ende des Zweiten Weltkriegs haben tiefe Spuren in der politischen Landschaft hinterlassen. Die beiden traditionellen Volksparteien, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung