Rheinland-Pfalz

Marie-Luise Dreyer: "Königin Malu" übernimmt das Zepter in Mainz

Heinrich Halbig

Von Heinrich Halbig

Di, 15. Januar 2013

Kommentare

Nach 18 Jahren Kurt Beck wird am Mittwoch Marie-Luise Dreyer zur ersten Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz gewählt.

Erstmals in der Geschichte wird in Rheinland-Pfalz von diesem Mittwoch an eine Frau die Regierungsgeschäfte führen. Die 51-jährige Sozialministerin Malu Dreyersoll von der rot-grünen Koalition zur Ministerpräsidentin gewählt werden. Dreyer löst Kurt Beck (beide SPD) ab, der nach 18 Jahren an der Spitze des Kabinetts den Stab aus gesundheitlichen Gründen weiterreicht.

In Betracht zogen führende Genossen in Mainz die Arbeits- und Sozialministerin schon vor der Landtagswahl 2006, als im engsten Zirkel die Frage erörtert wurde, wer Kurt Beck nachfolgen könne, sollte er irgendwann als Partei- und Regierungschef ausfallen. Doch es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ