Kosten für Sanierungen an Notre-Dame verdoppelt

KNA

Von KNA

Sa, 04. Juli 2020

Kultur

Die Kosten für die Restaurierung der Pariser Kathedrale Notre-Dame verdoppeln sich allein in der ersten Phase auf mindestens 165 Millionen Euro. Der Aufwand für die Sicherungs- und Reinigungsarbeiten seien neu bewertet worden, berichtet die Zeitung La Croix. Ursprünglich waren dafür 80 Millionen Euro vorgesehen. Nach dem Großbrand im April 2019 wurde in der Umgebung eine stark erhöhte Bleikonzentration festgestellt. Insgesamt sind bislang 833 Millionen Euro Spenden für den Wiederaufbau der Kathedrale zugesagt. Hinzu sollen noch etwa 70 Millionen von der Stadt Paris kommen.