Brütende Vögel

Krähen in Freiburg-Vauban sind für manche eine Plage, für andere eine Freude

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Di, 15. Juni 2021 um 00:03 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die zahlreichen Krähennester sorgen auch im Freiburger Stadtteil Vauban für Diskussionen wegen Gekrächze und Vogelkot. Doch die Lage entspannt sich nun mit dem Ende der Brutsaison.

Naturschützer freuen sich – Anwohner klagen über Krach und Kot: Krähen polarisieren. Weil die Bestände der geschützten Vogelart gestiegen sind, nehmen Beschwerden zu. Selbst im Ökostadtteil Vauban sind Anwohner entnervt und sollen sogar schon mit Zwille und Blasrohr auf die Tiere losgegangen sein. Die Stadtverwaltung sieht keine Handhabe: Sie hat nach erfolglosen Versuchen den Kampf gegen die Tiere aufgegeben. Trotzdem wird jetzt erstmal wieder Ruhe einkehren: Die Brutsaison, in der die Vögel besonders laut sind, ist vorbei.
Vogellärm kommt auf bis zu 69 Dezibel
"So schlimm wie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung