Adrian Hurrle will für die FDP in den Bundestag

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Sa, 16. Juli 2016

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

In der Nominierungsversammlung setzt sich der 30-jährige Zahnarzt gegen Marianne Schäfer und Eicke Weber durch.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD/ FREIBURG. Die FDP traf sich am Donnerstagabend zur Wahlkreiskonferenz im Freiburger "Schiff", um einen Bewerber für die Bundestagswahl zu finden. 40 stimmberechtigte Mitglieder waren diesem Aufruf gefolgt. Mit Adrian Hurrle, Marianne Schäfer und Eicke Weber gab es drei Bewerber für die Wahl. Bereits im ersten Wahlgang konnte sich der 30-jährige Zahnarzt Adrian Hurrle, der in der Uniklinik Freiburg arbeitet, durchsetzen.

Ihm gelang dabei eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ