Die Großen von gestern

Gerhard Strittmatter: Der Herr der Radrennbahnen

Franz Dannecker

Von Franz Dannecker

Sa, 23. August 2008 um 00:00 Uhr

Radsport

BZ-Serie über Sportidole der Region: Gerhard Strittmatter

Bevor Gerhard Strittmatter morgens den feinen Zwirn anlegt und sich an seinen Arbeitsplatz in der Vorstandsetage der Sparkasse Hochschwarzwald begibt, schlüpft er manchmal in die Sportklamotten und dreht eine Runde mit dem Fahrrad. Zum Beispiel von Stegen, seinem Wohnort, ins Ibental und über St. Peter wieder zurück. Das ist für ihn ein Klacks. Der 47-Jährige fährt nicht nur seit jeher gerne Rad, er saß über Jahre hinweg auch als Leistungssportler im Sattel – und zwar mit großem Erfolg. Er hat so manches Rennen gewonnen und so manchen Titel geholt. Seinen größten Erfolg feierte Strittmatter 1983 bei der Weltmeisterschaft in Zürich. Da wurde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ