Breisgau-Hochschwarzwald

Ditib-Jugend bleibt vorerst Gastmitglied im Kreisjugendring – für ein Jahr

Louis Groß

Von Louis Groß

Mi, 28. November 2018 um 17:55 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Soll die Ditib-Jugend Buggingen Vollmitglied im Kreisjugendring werden? Darüber gab es Wochen vor der Abstimmung Diskussionen. Die Entscheidung wird vertagt – denn Ditib stellt den Antrag, Gastmitglied zu bleiben.

Die Ditib-Jugend Buggingen wird vorerst kein Vollmitglied des Kreisjugendrings. Das beschlossen die Mitglieder des Jugendrings in ihrer jüngsten Versammlung. Stattdessen wird – auf Antrag der Ditib-Jugend der Status als Gastmitglied um ein Jahr verlängert. Die Frage der Mitgliedschaft hatte im Vorfeld für Aufregung gesorgt. Landrätin Dorothea Störr-Ritter sagte in einer Sitzung, dass dem Kreisjugendring die Gelder gestrichen werden könnten, sollte die Ditib-Jugend Vollmitglied werden. Mancher vernahm das als Drohung, das Landratsamt nennt es einen Hinweis.
Politische Dimension des Ditib-Streits: Keine Zuschüsse für den Kreisjugendring, wenn die Ditib-Jugend beitritt?
Nach einer zweijährigen Gastmitgliedschaft sollte in der Mitgliederversammlung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ