Eine Idee wird in die Tat umgesetzt

Ingeborg Grziwa

Von Ingeborg Grziwa

Fr, 30. September 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Das Projekt eines deutsch-französischen Dokumentationszentrums kommt voran / Ideenwettbewerb ausgeschrieben.

ESCHBACH. Die Realisierung des geplanten rheinüberschreitenden deutsch-französischen Dokumentationszentrums, beginnt. Nach einer Zeit der Visionen und vieler Gespräche mit Politikern auf französischer und deutscher Seite beginnt jetzt die erste Phase der Umsetzung der Pläne. "Es ist ein weiter Weg", sagte Harald Kraus, Bürgermeister von Eschbach und Präsident des grenzüberschreitenden Zweckverbands "Mittelhardt-Oberrhein" im Weinstetter Hof bei Hartheim bei einem Pressegespräch, aber jeder Weg beginne mit dem ersten Schritt.

Dieser erste Schritt bestehe jetzt darin, dass noch in diesen Tagen eine europaweite öffentliche Ausschreibung zur Bildung einer technischen-wissenschaftlichen Expertengruppe erfolgt. Grundlage dafür ist das französische Vergabeverfahren "marchés adaptés". Das bedeutet, dass es sich zwar um einen Ideenwettbewerb handelt, es aber kein Wettbewerb ist, betonte Maurice Zimmerle, ehemaliger Bürgermeister von Neu-Breisach, geistiger Vater des Dokumentations-Vorhabens und ehrenamtlicher Projektleiter, da die eingehenden Vorschläge nicht bezahlt werden. Honoriert werden nur die Wettbewerbsteilnehmer, deren Vorschläge vom Zweckverband zur Realisierung angenommen werden.

Ziel des Ideenwettbewerbs ist, dass interessierte Firmen, Institutionen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ