"Einvernehmlich mit den Menschen"

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 06. November 2014

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die Bürgerinitiative "Igel", die sich für mehr Lärmschutz beim Ausbau der Rheintalbahn einsetzt, feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

UMKIRCH. Die Erfolge feiern, sich aber nicht auf ihnen ausruhen – das war das Credo der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen der Bürgerinitiative "Igel", die sich für mehr Lärmschutz beim Ausbau der Rheintalbahn engagiert und deren Mitglieder sich aus diesem Anlass kürzlich in Umkirch trafen.

Knapp 100 Mitglieder und Gäste von "Igel", der Interessengemeinschaft gegen Lärm und Umweltbelastungen, die auch ein eingetragener Verein ist, waren in den Saal des Umkircher Gutshofs gekommen. An die Anfänge von "Igel" erinnerte der Vorsitzende Johannes Baumgärtner in seiner Begrüßung. In der Hand hatte er den Gründungsaufruf von 2004, die Gründungsversammlung fand am 28. Oktober desselben Jahres in der Mooswaldhalle in Freiburg-Hochdorf statt. Heute hat "Igel" laut Homepage mehr als 4500 Mitglieder.

Anfangs habe es nur wenige Kritik an den Bahnplänen zum Ausbau der Rheintalstrecke gegeben, erinnerte sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ