BZ-Interview

Regiestudent will Kurzfilm in Freiburg drehen – und sucht Helfer

Louis Groß

Von Louis Groß

Di, 30. Januar 2018 um 18:09 Uhr

Freiburg

Regiestudent Jannis Alexander Kiefer aus Babelsberg hat lange in Freiburg-St. Georgen gelebt. Jetzt kehrt er für seinen neuen Kurzfilm "Bonbon" zurück.

Im Interview mit Louis Groß verrät er Details zum Drehbuch, warum die Gegend filmisch sehr viel hergibt und was das alles mit Fasnacht zu tun hat.

BZ: Herr Kiefer, worum geht es im Film?
Kiefer: Der Film handelt von einem achtjährigen Jungen, der in einem kleinen, alemannischen Dorf während der Rosenmontagsumzugs-Vorbereitungen, umgeben von Narren, auf die Ankunft seines entfernt lebenden Vaters wartet.

BZ: Wie kam die Idee dazu?
Kiefer: Ich bin in St. Georgen aufgewachsen und habe 15 Jahre dort gelebt. Dort gibt es einen recht großen Fastnachtsumzug, der direkt an unserem Haus vorbeiführt. An diesem einen Tag war mein Elternhaus umgeben von Narrenfiguren. Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ